Digitale Schließsysteme

Simonsvoss Schliessanlagen SimonsVoss Schließsysteme

SimonsVoss Schließsystem

Die kabellose Digitale Welt von SimonsVoss!
Immer mehr Menschen entscheiden sich für das moderne, zukunftsweisende Digitale Schließsystem von SimonsVoss. Das innovative und flexible Schließsystem, made in Germany, bietet extreme Sicherheit durch aktive Transpondertechnologie. Durch die aktive Transpondertechnologie hält die Batterie im Transponder bis zu 1 Millionen Schließungen und die Digitalzylinder-Batterie bis zu 300.000 Schließungen. SimonsVoss verbindet exzellente Technik mit ausgezeichnetem Design. Konsequent hat SimonsVoss mit dem System 3060 die Vision eines funkgesteuerten, kabellosen Schließ- und Zutrittskontrollsystem durchgesetzt.


KABA Evolo zuverlässiges Digitales Schliesssystem KABA EVLOLO Schließsystem

KABA EVOLO Schließsystem

Kaba evolo ist eine flexible Komplettlösung in jeder Hinsicht. Das System lässt sich jederzeit sehr einfach erweitern. Die Zutrittskomponenten lassen sich schnell und einfach einbauen. Bestehende mechanische Schließanlagen werden problemlos mit­ verwaltet und mit den digitalen Komponenten von Kaba evolo ergänzt. So wird wartungsfreie Mechanik mit intelligenter Elektronik – beispielsweise an der Gebäudeaußenhaut – zu einem abgerundeten, ganz­heitlichen Zutrittssystem. Das große Spektrum an hochwertigen Zutrittskompo­nenten ermöglicht Zugangslösungen für jede Türsituation und sorgt somit für die umfassende Absicherung Ihres Gebäudes und seiner Räumlichkeiten. Die Vielfalt der einsetzbaren Zutrittsmedien garantiert höchsten Komfort für Ihre Mitarbeiter.


Dom Eniq, Digitaleschliesssystem auch ohne Software DOM ENIQ EasyFlex Schließsystem

DOM ENIQ EasyFlex Schließsystem

Das elektronische Schließsystem ENiQ® EasyFlex von DOM ist für das private Haus, die Wohnung oder das Büro geeignet. Die neue ENiQ® EasyFlex Box macht den Einstieg in die elektronische Schließtechnologie leicht: Bohren, Verkabeln oder Softwareinstallationen sind überflüssig. Großer Vorteil des ENiQ® Systems: Statt herkömmlicher Schlüssel gibt es jetzt Transponder, auf denen die Zutrittsberechtigungen hinterlegt sind. Geht einer davon verloren, kann er umgehend einzeln deaktiviert werden, und die Gebäudesicherheit bleibt unbeeinträchtigt.  Darüber hinaus ist der Zylinder elegant, erfüllt höchste Sicherheitsstandards und ist mit einem Dreh einfach zu bedienen. Möchten Sie mehrere Türen mit dem EniQ System betreiben und eine einfache Computer gestützte Verwaltung haben, so ist dies mit dem Access Manager kein Problem.